Menschen Gestalten Schule

Max Grundig Schule

Berufliche Oberschule

Anmeldung

Informationstag:

Freitag, 26. Januar 2018 ab 14:00 Uhr.
Genauere Informationen zum Programm folgen noch.

 

Anmeldung:

26.02. bis 09.03., montags bis freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr

BiZ

Berufsinformationszentrum (BiZ)

Link zu den Veranstaltungen des Berufsinformationszentrums (BiZ) in Fürth

 

Wege ins Ausland

Raus von zu Haus

Wege ins Ausland für junge Leute

 

Fachwissen ist nicht alles... Verbringen Sie eine Zeit lang im Ausland und machen Sie wertvolle Erfahrungen!
Dieser Link
bietet Ihnen eine Übersicht über die Vielzahl an Möglichkeiten...

Suche

Startschuss für die Seminarphase

Die Einführungsveranstaltung zum Seminarfach im SJ 2017/18 findet am Mittwoch, 21.06.17, um 9.45 Uhr im Raum a426/427/428 im Schulgebäude Amalienstraße statt. Im Rahmen dieser Einführung stellen u.a. die Lehrkräfte, die im kommenden Schuljahr im Seminarfach unterrichten, ihre Rahmenthemen vor: In diesem Jahr können die angehenden 13.-Klässler an der MGS zwischen acht verschiedenen Rahmenthemen aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen wählen: Ein Seminar beschäftigt mit wirtschaftlichen, historischen und sozialen Fragen rund um „Alkohol“, während sich ein anderes Seminar diese Fragen anhand des Themas „Bad und Bäderkultur“ stellt. „Film & Kino“ lautet das Thema eines weiteren Seminars, ein anderes widmet sich den Mechanismen der Manipulation in der Gegenwart. Dem Phänomen „Licht“ können sich Schüler/innen aus physikalischer und kulturgeschichtlicher Perspektive nähern oder sich im Seminar „Radsport“ anlässlich des 200. Geburtstags dieses Fortbewegungsmittels mit diesem beschäftigen. Für Schüler/innen mit Spanisch-Kenntnissen gibt es ein Seminar, das einen interkulturellen Vergleich von Werbung vornimmt. Alle, die nun diese Wahl dem Zufall überlassen wollen, sind im letzten Seminar gut aufgehoben. Zufälle gibt’s.

„Pizza ist auch nicht Deutsch - trotzdem ziemlich gut!“

Gruppendiskussion beim Rhetorikseminar

..."Flüchtlinge bedeuten für unser Land vor allem kulturelle Vielfalt!", argumentierte eine Schülerin bei ihrer Rede auf Kloster Banz. In Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung fuhren die 13. Klassen auch dieses Jahr wieder zu Rhetorikseminaren ins idyllisch gelegene Bildungszentrum.

Weiterlesen...

Start ins Seminar 2016/17

Die Einführungsveranstaltung zum Seminarfach im SJ 2016/17 findet am Mittwoch, 15.6.16, um 9:00 Uhr im Raum a426/427/428 im Schulgebäude Amalienstraße statt. Die Veranstaltung endet um 11:30 Uhr. Die Teilnahme an dieser Einführungsveranstaltung ist für alle Schüler/innen, die das Seminar besuchen wollen, verpflichtend.
Sie können die Themenvorstellungen auch am roten Brett vor dem Sekretariat einsehen. Im Rahmen der Einführungsveranstaltung werden die Kolleg/innen Ihnen „ihr“ Thema dann persönlich vorstellen und Sie können Fragen an die Kolleg/innen richten. Die Wahl des Themas erfolgt dann bis Freitag, 17.6.16, 10:00 Uhr. Die nächste Veranstaltung im Seminarfach ist bereits am Freitag, 17.6.16, 9:00 Uhr.

Die Rahmenthemen stehen zum Download bereit:

Geschliffene Reden und geschliffene Kronleuchter

Rhetorikseminar auf Kloster Banz

Auch dieses Jahr durften die 13. Klassen in den altehrwürdigen Räumen von Kloster Banz zum Rhetorikseminar.

 

Für 80 Schülerinnen und Schüler begann die Seminarphase

Die Einführungsveranstaltung am 10.6.15 bildete den Auftakt zur W-Phase des Seminarfachs an der MGS. In den kommenden Wochen bekommen die Schüler/innen Einblicke in die verschiedenen Aspekte des wissenschaftlichen Arbeitens. Parallel dazu werden in den fünf Seminargruppen, die jeweils von zwei Lehrkräften leitet werden, exemplarisch Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeübt. V.a. wird jedoch die inhaltliche Arbeit am Rahmenthema in den Seminargruppen bestimmend sein. Die W-Phase schließt mit dem ersten Meilenstein ab, sodass die Schüler/innen mit einer konkreten Themaformulierung in die Sommerferien gehen und die freie Zeit zur Arbeit an ihrer Seminararbeit nutzen können. Ergänzt wird diese Arbeit in den Seminargruppen durch Besuche an der Universität. Der erste findet am Dienstag, 16.6.15, statt. Treffpunkt ist um 7:45 Uhr im Gebäude der WiSo, Lange Gasse 20 in Nürnberg.

Start ins Seminar 2015/16

Am Mittwoch, 10.6.15, um 10:15 Uhr beginnt für die Schüler/innen, die die 13. Klasse besuchen wollen, das Seminar mit einer Einführungsveranstaltung, bei der Sie grundlegende Informationen zu Ablauf und Organisation des Seminars und die ersten Termine erhalten.
Außerdem werden die Lehrkräfte, die im kommenden Schuljahr im Seminarfach unterrichten, ihre jeweiligen Rahmenthemen vorstellen und Ihnen für Fragen zur Verfügung stehen.
Im kommenden Schuljahr werden fünf Seminargruppen angeboten. Die jeweiligen Rahmenthemen sind:

  • AFRIKA
  • GELD
  • HELDEN
  • JAPAN
  • WALD

Durchsetzen mit Emotion und Taktik

Was hat Rotkäppchen mit Rhetorik zu tun? Auch dieses Jahr faszinierte Dr. Cornelia Wolfgruber wieder mit spannenden Einblicken in die Kunst, überzeugend zu reden. In Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung durften die 13. Klassen auf Kloster Banz lernen, wie man selbstbewusster auftritt und seine Stimme bewusst einsetzt.

Gute Stimmung im Verhandlungsgespräch: Geschickt versucht die Schülergruppe im Rollenspiel die Vertreter der frisch gekürten „Schulleitung“ von Auslandsfahrten zu überzeugen. Dabei werden die neu erlernten Redestrategien gleich ausprobiert.

Weiterlesen...

Wissenschaftliches Arbeiten als Schulfach? - Das Seminarfach

 

Keine verlängerten Sommerferien...

Zukünftige 13.-Klässler haben an der FOS und BOS nach ihrer Abschlussprüfung für das Fachabitur keine verlängerten Sommerferien. Für diese Schüler, die eine fachgebundene bzw. allgemeine Hochschulreife anstreben, geht der Schulalltag nach der Prüfung weiter, denn sie werden beim Übergang von der 12. in die 13. Jahrgangsstufe in der so genannten Seminarphase mit Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens vertraut gemacht und müssen ein Thema für ihre Seminararbeit entwickeln, die in der 13. Klasse ausgearbeitet wird:

Weiterlesen...